Robert Bosch GmbH

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäudetechnik erwirtschafteten rund 275 000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 38,2 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre mehr als 300 Tochter- und Regionalgesellschaften in über 60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für Wachstum. Pro Jahr gibt Bosch mehr als 3,5 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldet rund 3 800 Patente weltweit an.

Die Grundlagen für die Innovationen der Bosch-Gruppe werden im Zentralbereich Forschung und Vorausentwicklung gelegt. Hier stellen rund 1 300 Mitarbeiter die Weichen für die Techniken von Morgen, die unser Leben prägen werden. Die Forscher verfolgen gleichermaßen gesamtgesellschaftliche und unternehmerische Ziele: Mit Innovationen für attraktive Produkte fördern sie die Lebensqualität der Menschen und wirken damit auch aktiv an der Zukunftssicherheit der Bosch-Gruppe mit. Hightech-Produkte, von effizienten Kfz-Komponenten und starken Elektrowerkzeugen bis zu Navigations- und Überwachungssystemen, entstehen hier. Von der ersten Idee bis zur Großserienfertigung sind unsere Forscher und Entwickler dabei.

CR/AE2 ist ein Systembereich in der Bosch Forschung für die Entwicklung eingebetteter softwareintensiver Systeme. Er bündelt Kompetenzen zur Entwicklung softwareintensiver Systeme zusammen; er erschließt, integriert und pilotiert in Leitanwendungen und transferiert konsequent alle erforderlichen Technologien, Methoden, Prozesse und Werkzeuge zur Entwicklung software-intensiver Systeme bei Bosch.

Kontakt

Robert Bosch GmbH

Postfach 30 02 40
70442 Stuttgart
GERMANY
www.bosch.com

SPES Steuerkreis
Harald Hönninger
Softwareintensive Systeme (CR/AE2)

AP Automotive Steuerkreis
Adrian Hanussek
Software (CR/AEA)

Peter Heidl
Softwareintensive Systeme (CR/AE2)

Projektleitung
Jens Höfflinger
System Engineering (CR/AEY)