Liebherr Aerospace

Die Liebherr-Aerospace SAS, Toulouse (Frankreich) ist eine von neun Spartenobergesellschaften der Firmengruppe Liebherr und koordiniert alle Aktivitäten in den Bereichen Luftfahrtausrüstungen und Verkehrstechnik.

Liebherr ist ein führender Zulieferer von Systemen für die Luftfahrtindustrie mit mehr als vier Jahrzehnten Erfahrung. Das Spektrum von Liebherr-Luftfahrtausrüstungen für den zivilen und militärischen Bereich umfasst Flugsteuerungen und Betätigungssysteme, Hydrauliksysteme, Fahrwerke sowie Luftsysteme. Eingesetzt werden diese Systeme in Großraumflugzeugen, Zubringerflugzeugen und Regionaljets, Business Jets, Kampfflugzeugen, Militärtransportern, militärischen Trainingsflugzeugen sowie in zivilen Hubschraubern und in Kampfhubschraubern.

Die Liebherr-Sparte “Aerospace und Verkehrstechnik“ beschäftigt mehr als 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verfügt über drei Produktionsstätten für Luftfahrtausrüstungen in Lindenberg (Deutschland), Toulouse (Frankreich) und Guaratinguetá (Brasilien). Liebherr-Aerospace bietet weltweiten Service mit Stützpunkten in Saline (Michigan, U.S.A.), Seattle (Washington, U.S.A.), Wichita (Kansas, U.S.A.), Montreal (Kanada), Hamburg (Deutschland), Moskau (Russland) Singapur, Shanghai (V.R. China) und Dubai (VAE). Eine weitere Liebherr-Produktionsstätte für Luftfahrtausrüstungen wird derzeit in Nizhny Novgorod (Russland) aufgebaut.